Weihnachtspäckchenkonvoi OWL

Päckchen packen leicht gemacht

Die Idee ist, dass sich Kinder aktiv und bewusst an dem Päckchen beteiligen. Dafür schenken sie einem Kind in Rumänien oder in der Ukraine ein gut erhaltenes, funktionsfähiges Spielzeug von sich. Die Eltern füllen dann das Päckchen auf. Empfehlenswert sind Spielsachen, z.B. Würfel- und Kartenspiele, Aufkleber, Jojos, Teddys, Spielzeugautos, Tennisbälle, neue Kinderkleidung, z.B. Mützen, Handschuhe, Schals, Sportsachen, Hygieneartikel wie Zahnpasta, Zahnbürste und Waschzeug, Mal- und Schreibutensilien, Schulbedarf, Reflektoren (für Schultaschen, Fahrrad oder Kleidung)Geldbeutel, Tagebücher, Kalender, Alben, Süßigkeiten, z.B. Bonbons und Lutscher aber keine Nüsse oder Schokolade.

Die Päckchen sollten sowohl Jungen als auch Mädchen Freude bereiten. Deutschsprachige Bücher und Spiele mit komplizierten Anleitungen sind nicht geeignet, gebrauchte Kleidung ist vom Zoll verboten!

Auch der Verein beteiligt sich jedes Jahr und sammelt die Geschenke ein um sie dann an Ingo Dedermann zu übergeben! Eine gute Sache für glückliche Kinder!