Spende vom Gartencenter Brockmeyer

Auszug aus: Die Glocke vom 04.12.2018
Spende hilft krankem Jungen
Gütersloh (gad). Barrieren abbauen und Brücken aufbauen: Weil die Mitarbeiter des Gartencenters Brockmeyer in Halle, Gütersloh und Detmold zu Weihnachten auf Geschenke verzichten, ist es Brauch, das Geld für einen guten Zweck zu spenden. Firmenchef Henry Brockmeyer überreichte jetzt im Gartencenter an der Holzstraße insgesamt 1500 Euro an die Bloggerin und Vereinsgründerin Kati Jördel aus Rheda-Wiedenbrück („Ein Teil vom Ganzen all inklusiv“). ​Die gelernte Holzmechanikerin und Mutter von vier Kindern möchte mit einem Teil des Gelds die Familie eines schwerkranken Jungen (8) aus dem Kreis Gütersloh unterstützen. „Da es eine Überraschung werden soll, möchte ich den Namen noch nicht sagen. Fakt ist, dass der Junge sehr krank ist, aber so gerne nochmal das Meer sehen möchte. Mit dem Geld können wir diesen Wunsch nun erfüllen“, so Kati Jördel.